Das “Frank Roberscheuten Hiptett“ präsentiert “Johnny Mercer: The Life, Times and Lyrics of the Singing Poet“.

 

Konzertbeginn 20.00 Uhr

Türöffnung 19.00 Uhr

Frank Roberscheuten Hiptet

 

Johnny Mercer war einer der größten amerikanischen Lyriker, wenn nicht der produktivste überhaupt mit über 1000 eigenen Texten und Kompositionen. Und als ob dies nicht genug wäre, als Sänger ist die Liste seiner Aufnahmen bei Capitol Records lang, ebenso die verschiedenster Auftritte im Radio, TV, in Filmen oder auf der Bühne.

Am meisten aber wird Mercer der Nachwelt sicherlich in Erinnerung bleiben wegen seiner außergewöhnlichen Texte, seinem besonderen Sprachgefühl und solcher Klassiker wie “Too Marvelous For Words“, “Satin Doll“, “Moon River“, “Goody Goody“, unvergeßlich für Millionen von Hörern und Musikkennern. Lang ist die Liste der Interpreten und Künstler, für die er die Texte und Songs schrieb und die daraus Hits machten, etwa Louis Armstrong, Bing Crosby, Frank Sinatra und Billie Holiday.

Das “Frank Roberscheuten Hiptett“ präsentiert : “Johnny Mercer: The Life, Times and Lyrics of the Singing Poet“, ein Programm mit der Musik und Lyrik eines der kreativsten und erfolgreichsten Songschreibers in der modernen Musikgeschichte

Line Up:

Frank Roberscheuten, Sax/Klarinette (NL)
Shaunette Hildabrand, Gesang (USA)
Olaf Polziehn, Klavier (D)
Ian date, Gitarre (IRL)
Edwin Corzilius, Bass (NL)