Aus dem Griechischen übersetzt heißt "allotrios" wörtlich "sonderbar, fremdartig". Heute im baierisch-bajuwarischen Sinn: Unfug, Alberei. Englisch: All that jazz! Na also, passt doch.

Konzertbeginn 20.00 Uhr

Türöffnung 19.00 Uhr

Allotria Jazz Band

Die international renommierte Allotria Jazz Band aus München ist seit vielen Jahren eine der profiliertesten Gruppen der traditionellen Jazzszene in Deutschland. In der Stilrichtung Dixieland und Swing spielen 7 exzellente Solisten Kompositionen der 20er und 30er Jahre auf hohem Niveau unter dem Markenzeichen "The Fine Notes of Classic Jazz" im traditionellen Jazz-Stil der 40er und 50er Jahre. Neben den ausgefeilten musikalischen Charakteren der Musiker sorgen eigene Arrangements des 7-Mann-Orchesters und der 4-stimmige Bläsersatz mit 2 Trompeten für den unverwechselbaren Sound einer kleinen Big-Band.

19 LP- und CD-Produktionen in den vergangenen 4 Jahrzehnten zeugen von einer vielseitigen Bandhistorie. Die Allotria Jazz Band ist mit ungezählten internationalen Auftritten, darunter mehr als 30 Tourneen in die USA und Kanada, in Sachen "klassischer Jazz" Deutschlands Exportartikel Nr. 1.

 

Line Up

Rainer Sander (cl, as, ld)
Colin T. Dawson (tp, voc)
Andrey Lobanov (tp)
Mathias Götz (tb)
Thilo Wagner (p)
Peter Cischeck (b)
Gregor Beck (dms)