KUPPER, SALZ UND ZIMMERMANN
HAUSAUS HAUSEIN


Freitag, 04. September bis Sonntag, 20. September 2020

Für einmal machen das Zimmermannhaus Kunst & Musik und die Ausstellungsgruppe Salzhaus gemeinsame Sache. Für «Kupper, Salz und Zimmermann» verlassen beide ihre angestammten Häuser, um sonst kaum zugängliche Orte in der Altstadt mit eigens geschaffenen Kunstinterventionen neu zu deuten und zu erschliessen. Dreh- und Angelpunkt dieses Kunstparcours ist das Kupperhaus. Im ehemaligen städtischen Verwaltungsgebäude sind ortsspezifisch neue Werke realisiert. Bei einem Portier lassen sich die Schlüssel und Codes zur Besichtigung weiterer Räume und Kunstarbeiten ausleihen. Sound und Video rufen in einer leerstehenden Wohnung innere Bilder auf. In einem verborgenen Kellerraum beobachten wir PassantInnen auf Bruggs Plätzen und Strassen. Eine ehemalige Gefängniszelle ist zum neuen, unbeschriebenen Raum geworden und das Kupperhaus zu einer Projektionsfläche poetischer Visionen.

Mit einem jeweiligen Schwerpunkt auf Kunst, Musik und Literatur nehmen die Wochenenden geradezu Festival-Charakter an: Die Kunst geht Verbindungen ein mit Lesungen, einer Konzertwanderung, Performances und Aktionen. Tafelrunden bei unterschiedlichen Gastgebern stiften während der gesamten Laufzeit Begegnungen mit KünstlerInnen. Wenn «Kupper, Salz und Zimmermann» Bruggs innerstädtischen Raum zur Grundlage künstlerischen Handelns macht, ist das nicht zuletzt ein Versuch, auf den um sich greifenden Leerstand von Liegenschaften zu reagieren: Kulturakteure haben einen Sinn für die Erinnerung von Architektur und die kreativen Techniken, sie sichtbar zu machen im Hinblick auch auf künftige Nutzungen. «hausaus hausein» lotst aus der individuellen Kunstbetrachtung in den gemeinsamen Erfahrungsraum der Stadt.

Mit ortsbezogenen Arbeiten von:

ZILLA LEUTENEGGER
CKÖ
MARIANNE HALTER & MARIO MARCHISELLA
ANDREAS HOFER
PAUL TAKÀCS
LEANA WIRTH
AGATHA ZOBRIST
ANDREAS BÄCHLI MARIA BÄNZIGER
KAROLINE SCHREIBER

VERNISSAGE
Freitag, 04.09., 19 Uhr, Kupperhaus

CHECK-IN AUSSTELLUNG
Kupperhaus, Schulthessallee 4, Brugg Von hier aus zu weiteren Innen- und Aussenräumen in der Brugger Altstadt

KONZERTE
Colores Trio
Freitag, 11.09., 19.30 Uhr, Salzhaus
Tickets hier


Mit silent neighbor unterwegs
Sonntag, 13.09., 13–16 Uhr an verschiedenen Ausstellungsorten, 
17 Uhr Pop-Up-Konzert an einem weiteren Ort
Tickets hier

 

PERFORMANCE
«Ich bin auch ein Schreiber» von Karoline Schreiber
Samstag, 19.09., Salzhaus Im Rahmen der Brugger Literaturtagen

https://www.brugger-literaturtage.ch

ZUDEM
Tafelrunden, Spaziergänge und mehr werden hier angekündigt, sobald die Termine verbindlich sind.

ÖFFNUNGSZEITEN
MI 15–20, FR 16–22, SA 14–20, SO 11–17 sowie auf Anfrage

Ein Projekt von Zimmermannhaus Kunst & Musik und Salzhaus Brugg, in Zusammenarbeit mit den Brugger Literaturtagen und weiteren Kulturakteuren